StartseiteRegistrationLogin
Hobbyzucht von Scottish Fold (Straight)
RSS
Menü

Kategorien der Rubrik
Über Scottish Fold (Straight) [4]
Grundausstattung für Ihre Katze [2]
Katzengesundheit [5]
Interessantes über Katzen [2]

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Hauptseite » Artikel » Katzengesundheit

Katzenpflege


Zu der Katzen Pflege gehört außer der körperlichen Katzenpflege auch die Pflege bzw. Sauberkeit der Umgebung. Dazu gehören u.a. das regelmäßige Saubermachen des Katzenklo, saubere Fressnäpfe und Katzenbett / Schlafplatz.

Zahnpflege
geben Sie Ihrer Katze genügend Trockenfutter und Knabbereien, die speziell zur Pflege der Zähne
und des Zahnfleisches im Fachhandel angeboten werden. Zur Sicherheit können Sie den Tierarzt bei der jährlichen Impfung einfach mal nachsehen lassen. (dunkle Stellen am Zahnrand weisen auf Zahnstein hin, mit rotem Rand geschwollenes Zahnfleisch weist auf eine Entzündung hin)

Ohrenpflege

Sind die Ohren der Katze verschmutzt, können Sie diese sanft mit einem weichen Papiertuch reinigen.
(auf keinen Fall Wattestäbchen verwenden!!!) Kratzt sich die Katze oft am Ohr oder schüttelt den Kopf, kann das auf Milben oder eine Entzündung hinweisen. (Spezielle Ohrtropfen helfen schnell)

Augenpflege
Katzenaugen können Sie mit einem weichen, feuchten Tuch sanft säubern. Starke und ständig verschmutzte Augen weisen auf eine Entzündung oder Verletzung hin! Kleine Augenreizungen bekommen Sie mit Kamillentee oder abgekochten Wasser meistens selber in den Griff.(Das Wasser vor Anwendung auf lauwarm abkühlen lassen!) Bei ständig tränenden Augen kann es sich um Chlamydien handeln, das ist eine Virusinfektion, gegen die es eine Impfung gibt
.

Fellpflege
Wie oft Sie das Fell Ihrer Katze bürsten sollten, ist von der jeweiligen Rasse bzw. von der Fell-Länge,
Dichte des Felles und der Jahreszeit abhängig. Achten Sie darauf, das sich im Katzenfell keine Knoten bilden, da dies zur Verfilzung führt und im schlimmsten Fall nur noch durch eine Schere wieder in Griff zu bekommen ist. Bei Fellwechsel ist es angebracht, die Katze öfter zu kämmen oder zu bürsten, damit sie beim Saubermachen nicht zu viel Fell schluckt. Eine spezielle Fellpflege bzw. Hautpflege wird bei einem Befall durch Milben und Flöhe notwendig. Beim Tierarzt bekommen Sie Shampoo und Tinkturen. Damit es gar nicht erst dazu kommt, sollte man der Katze ein Floh- Zecken- Ungeziefer Halsband anlegen oder alle 4-6 Wochen eine in der Apotheke erhältliche Tinktur in den Nacken (damit die Katze nicht daran kommt) direkt auf die Haut geben.

Krallen Pflege
Sind die Krallen durch Eigeninitiative der Katze nicht kurz genug, so müssen die Krallen geschnitten werden. Möchten Sie dieses selber machen, lassen Sie sich den Vorgang vorher von einem Tierarzt oder Züchter zeigen, da es sonst zu schweren Verletzungen kommen kann! Einen speziellen Nagelknipser erhalten Sie beim Katzenbedarf.

Die Katzenpflege kann auch durch verschiedenen Katzenbedarf z.B. einem Kratzbaum oder Kratzecken, an diesen sich die Katze ihren Krallen selber "Pflegen" bzw. stutzen kann erheblich vereinfacht.

Die Katze kann selber ihre Zähne pflegen z.B. durch Katzengras, manche Katzen mögen sogar Kauknochen sehr unterstützt werden.
Es gibt einige Alternativen bei der Katzenpflege, die der Katze den Tierarzt ersparen können.

Kategorie: Katzengesundheit | Hinzugefügt von: Svitlana (23.12.2010)
Aufrufe: 1261 | Tags: Katzenpflege | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Suche

Einloggen

Haustiershop
Katzen 10% NK

Celtic Sunrise © 2024
Homepage Baukasten - uCoz