StartseiteRegistrationLogin
Hobbyzucht von Scottish Fold (Straight)
RSS
Menü

Kategorien der Rubrik
Über Scottish Fold (Straight) [4]
Grundausstattung für Ihre Katze [2]
Katzengesundheit [5]
Interessantes über Katzen [2]

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Hauptseite » Artikel » Katzengesundheit

Giftige Pfanzen

Vergiftungs-Verdacht
Der Verdacht auf eine Vergiftung bei der Katze besteht, wenn plötzlich Erbrechen, Benommenheit oder Krämpfe auftreten. Es kann auch zu Blutungen aus den Körperöffnungen kommen.

Sofortmassnahme
Stellen Sie nach Möglichkeit die Art des Giftes fest, und setzen Sie sich sofort mit Ihrem Tierarzt in Verbindung.

Bekannteste giftige Pflanzen:

Buchsbaum (Blätter und Samen)


Christusdorn
(gesamte Pflanze)


Efeu (
Blätter und Beeren)



Euphorbis( gesamte Pflanze)



Eisenhut (Knolle)



Fingerhut (Blätter)



Flieder (Blüten und Blätter)



Goldregen (Blüten und Blätter)



Heckenkirsche, rot (Früchte)



Herbstzeitlose (gesamte Pflanze)



Liguster (gesamte Pflanze)



Maiglöckchen (Blüten)



Narzissen (Knolle)



Oleander (gesamte Pflanze)



Philodendron (Blätter)



Spindelbaum (Früchte)



Seidelbast (
gesamte Pflanze)

Kategorie: Katzengesundheit | Hinzugefügt von: Svitlana (23.12.2010)
Aufrufe: 2344 | Tags: Giftige Pfanzen | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Suche

Einloggen

Haustiershop
Katzen 10% NK

Celtic Sunrise © 2024
Homepage Baukasten - uCoz