StartseiteRegistrationLogin
Hobbyzucht von Scottish Fold (Straight)
RSS
Menü

Kategorien der Rubrik
Über Scottish Fold (Straight) [4]
Grundausstattung für Ihre Katze [2]
Katzengesundheit [5]
Interessantes über Katzen [2]

Statistik


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Hauptseite » Artikel » Katzengesundheit

Impfungen

Impfungen bei Katzen




Zu den unumgänglichen Vorsorgemaßnahmen gehören in erster Linie die Schutzimpfungen. Eine Katze, die nicht geimpft ist, kann Infektionskrankheiten bekommen, die meistens tödlich sind.

Katzen brauchen in der 6. bis 8. Woche eine Impfung gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen, die in der 12. bis 14. Woche wiederholt und falls notwendig mit einer Tollwutimpfung kombiniert werden kann. Katzen, die nicht in der Wohnung oder auf dem Balkon bleiben, sondern frei herumlaufen, sollten auch unbedingt jedes Jahr einmal gegen Leukose geimpft werden. Die Impfungen müssen regelmäßig wiederholt werden: gegen Katzenschnupfen und Tollwut jährlich, gegen Katzenseuche alle zwei Jahre. Besonders wichtig für freilaufende Katzen ist die Impfung gegen Tollwut. Es sterben noch immer dreimal so viele Katzen wie Hunde an dieser Viruskrankheit. Für Wohnungskatzen ist diese Impfung nur dann obligatorisch, wenn man mit Ihnen Ausstellungen besuchen oder ins Ausland verreisen will.

Kategorie: Katzengesundheit | Hinzugefügt von: Svitlana (23.12.2010)
Aufrufe: 1230 | Tags: Impfungen | Rating: 5.0/1
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Suche

Einloggen

Haustiershop
Katzen 10% NK

Celtic Sunrise © 2024
Homepage Baukasten - uCoz